Dr. med. Michael Woeste | Albert-Einstein-Straße 2 | 12489 Berlin-Adlershof Anfahrt Termin buchen030 677 55 35

Vita Dr. med. Michael Woeste

seit 2008 Zusätzliche Tätigkeit als Facharzt für Urologie/Andrologie im privatärztlichen Gesundheitszentrum „goMedus“ in Berlin-Charlottenburg (Kurfürstendamm 33)
seit 2001 Niederlassung als Facharzt für Urologie in Berlin-Adlershof
(Gesundheitszentrum auf dem WISTA-Gelände)
2000 Facharzt für Urologie
1999 Promotion bei Prof. Dr. Jens Rassweiler zum Thema „Der Stellenwert der intravesikalen Chemoprophylaxe und Nachresektion beim oberflächlichen Harnblasenkarzinom"
1996 – 2000 Urologische Facharztausbildung am Diakoniekrankenhaus in Mannheim,
Leitung PD. Dr. Reinhold Tschada
1995 – 1996 Urologische Facharztausbildung in Trier/Ludwigshafen (Chirurgisches Jahr)
1994 – 1995 Urologische Facharztausbildung am Universitätsklinikum Mannheim/Urologie,
Chefarzt Prof. Dr. Peter Alken
1993 Erlangung der Approbation als Arzt
1991 Auslandsaufenthalt in Australien
1986 Beginn des Studiums der Humanmedizin an der Universität Heidelberg

Erworbene Zusatzbezeichnung

2013 Medikamentöse Tumortherapie
2007 Andrologie

Fort- und Weiterbildungen

2007 Qualifikation zum Männerarzt (CMI®)
2006 – 2007 Ausbildung gemäß den Richtlinien der Ärztekammer zum Thema Präventivmedizin

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Urologie (DGU)
  • Akademie für Gesundheitsförderung und Prävention (AGeP)
  • Uro-Onkologie Berlin-Brandenburg
  • Bund der Urologen e. G.
  • Deutsche Gesellschaft für Mann und Gesundheit e. V.
Nach oben